relevante Unternehmen  

Artikel Nachhaltiges Unternehmen Entwicklungsprojekte


Wenn Wasser bergauf fließt

Wilo setzt sich für kontinuierliche Wasserversorgung ein

Inhalt:
Ein Megatrend ist die zunehmende Wasserknappheit auf unserem Planeten, ein Thema, das auch Wilo-Kolleginnen und Kollegen weltweit umtreibt. Durch die Spende einer Unterwassermotorpumpe haben die Bewohner des Dorfes Imlil Zugang zu fließendem Wasser.

Informationsquelle:
Wilo


Entwicklungsprojekt
Bildquelle: Wilo

Raustauschwochen

Brötje unterstützt die Kampagne

Inhalt:
Von März bis Oktober 2018 haben Modernisierer die Möglichkeit sich eine Prämie von mindestens 200 Euro zusätzlich zur staatlichen Förderung zu sichern. Bereits
zum wiederholten Mal unterstützt Brötje die Modernisierungsaktion von sechs Bundesländern.

Informationsquelle:
Brötje


Raustauschwochen
Bildquelle: Brötje

Neuer Sponsor des Science4Life Energy Cup

Viessmann Group will Gründer aus dem Bereich Energie fördern

Inhalt:
Mit der Viessmann Group bekommt die Gründerinitiative Science4Life e.V., die vom Land Hessen und dem Gesundheitsunternehmen Sanofi seit 1998 finanziert wird, einen neuen Partner für den Bereich Energie und den bundesweiten Businessplan-Wettbewerb.

Informationsquelle:
Viessmann


Entwicklungsprojekte
Bildquelle: Science4Life e.V

Natural Light Projekt

Nachhaltiges Licht für Afrika

Inhalt:
Für jede für 20 Euro verkaufte Solarleuchte spendet der weltgrößte Hersteller von Dachfenstern ein Exemplar. Die Leuchten werden nach Afrika geliefert und vor Ort zusammen mit Little Sun und Plan International von afrikanischen Unternehmen verkauft.

Informationsquelle:
Velux


Natural Light Projekt
Bildquelle: Velux

Waterdrop-Loyalty-Programm von Xylem

Reiseverlosung, um Wassertürme für notleidende Menschen zu bauen

Inhalt:
Xylem stellte auf der SHK das Programm Waterdrop (Wassertropfen) vor, das am 9. März 2016 in Deutschland gestartet wurde. Damit bietet Xylem seinen Partnern die Möglichkeit, selbst notleidenden Menschen den täglichen Bedarf an sauberem Wasser zu liefern.

Informationsquelle:
Xylem


Waterdrop-Loyalty-Programm
Bildquelle: Xylem

Ein Baum für jedes neue Mitglied

Sparda-Bank München weitet Engagement für die Umwelt aus

Inhalt:
Die Sparda München pflanzt seit 1. Januar 2015 einen Baum für jedes neue Mitglied. Auftaktpflanzungen in Bad Tölz, Jetzendorf und Berchtesgaden in Zusammenarbeit mit Förster Franz Mettal aus Bad Tölz und den Bayerischen Staatsforsten.

Informationsquelle:
Sparda-Bank


Auftaktpflanzungen
Bildquelle: Sparda-Bank

Nachhaltigere Solarthermie durch Polymere

Forscher belegen ökologische und ökonomische Potenziale

Inhalt:
Im Projekt »ExKoll« des Fraunhofer ISE kam man zu folgendem Ergebnis: Im Vergleich zu gängigen Flachkollektoren schneiden Polymerkollektoren bei Produktionen mit hoher Stückzahl nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch deutlich besser ab

Informationsquelle:
Fraunhofer ISE


Polymere Werkstoffe
Bildquelle: Fraunhofer ISE

KANN-Dialog 2015 in Köln

Impulse und Ideen zur nachhaltigen Stadtentwicklung

Inhalt:
Wie sollen Stadt und Raum in Zukunft aussehen; welchen Einfluss haben sie auf Ökonomie, Ökologie und Kultur? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der dritte KANN-Dialog, der unter dem Motto „Lieblingsplätze quer gedacht" stattfindet

Informationsquelle:
KANN


Stadtentwicklung
Bildquelle: KANN

International Peace Keeper

Unternehmersiegel für Friedensmanagement

Inhalt:
Zum dem Weltfriedenstag am 21.09. startet Care-Energy mit einer neuen Friedensbewegung. Die Basis des Wohlstands einer Volkswirtschaft oder eines Landes sind vor allem Ressourcen wie Energie und Wasser. Daher soll bezahlbare Ökoenergie ermöglicht werden.

Informationsquelle:
Care-Energy


Peace Keeper
Bildquelle: Care-Energy

Beträchtliche Einsparungen

mit neuem IT-System

Inhalt:
In Potsdam stellten Studierende des HPI Lösungen der
Informationstechnologie vor. Sie waren gemeinsam mit Projektpartnern wie Bosch, Capgemini, Getemed, Microsoft, SAP, Software Diagnostics und Wikimedia im Lauf von zwei Semestern entwickelt worden

Informationsquelle:
HPI


Einsparungen mit neuem IT-System
Bildquelle: HPI

Helping-Hands

Care-Energy auf den Philippinen

Inhalt:
Nach einem Probebetrieb mit 5 Versuchsanlagen installierte Care-Energie innerhalb einer Woche insgesamt 50 CareCel Inselversorgungen mit Batteriespeicherlösung. Alle Haushalte im Dorf Nantawakan, Philippinen, sind nun kostenfrei mit Solarstrom versorgt

Informationsquelle:
Care-Energy


Halping-Hands
Bildquelle: Care-Energy

Erfolg für Mikrobiogasanlage

Vom Kochen mit Biogas

Inhalt:
Eine in der Anschaffung kostengünstige und dabei leistungsfähige Mikrobiogasanlage, die auf die Gegebenheiten vor Ort perfekt angepasst ist, scheint ein Ansatz, um den Menschen vor Ort das Kochen erheblich zu erleichtern

Informationsquelle:
REHAU


Familien in Kogelo
Bildquelle: REHAU

Schneeschutz für Sotchi!

Pistenpräparation und Schneekonservierung

Inhalt:
Firmen Steinbacher Dämmstoffe und Steinbach Alpin
machten zusammen eine bahnbrechende patentierte
Erfindung: PE-Matten für den Schnee!

Informationsquelle:
Steinbacher Dämmstoffel


Schneeschutz
Bildquelle: Steinbach Alpin

Nachhaltigkeit in einer vernetzten Welt

International CES 2014 in Las Vegas

Inhalt:
Bosch-Messeauftritt mit Produkten unter dem Motto
„Technik fürs Leben“ auf der CES in Las Vegas

Informationsquelle:
Robert Bosch


vernetzte Welt
Bildquelle: Bosch

Industriezucker aus Biomasse

Die patentierte Plantrose™-Technologie von Renmatix

Inhalt:
BASF, Ludwigshafen, und der amerikanische Technologieanbieter Renmatix Inc. aus Philadelphia, Pennsylvania, werden gemeinsam das Plantrose-Verfahren von Renmatix zur Produktion von Industriezuckern aus Lignozellulose-Biomasse ausbauen

Informationsquelle:
BASF


Industriezucker aus Biomasse
Bildquelle: BASF

Rund um die Initiative Save food

Bosch Packaging Technology ist dabei

Inhalt:
Save food sucht Lösungen gegen weltweite Nahrungs-
mittelverluste und -verschwendung, damit künftig weniger
Nahrung auf dem Weg zum und beim Verbraucher
verloren geht

Informationsquelle:
Bosch


Verpackung
Bildquelle: Bosch

BBC World News Horizons

Technologische Mittel zur Bekämpfung von Lebensmittelknappheit

Inhalt:
Horizons in der BBC mit Entwicklungsprojekten für die Zukunft. Horizons – immer samstags um 3.30 und 10.30 Uhr, sonntags um 16.30 und 22.30 Uhr (alle Zeiten MEZ).

Informationsquelle:
Huss-PR-Consult


Lebensmittelknappheit
Bildquelle: BBC

Produktideen

Studenten entwickeln Produktideen für die Trends der Zukunft

Inhalt:
Bereits zum 2. Mal wurde der Innovationspreis „Living in the Future Award“ vom Verein „Gebäudetechnik Südwestfalen“ ausgelobt. Busch-Jaeger ist eine von mehr als 20 Firmen, die Studenten aller Richtungen aufgerufen haben, innovative Konzepte vorzulegen

Informationsquelle:
Busch-Jaeger


Produktideen
Bildquelle: Busch-Jaeger

Biotreibstoffe für die Luftfahrt

Wie ökologisch und zukunftsfähig sind sie

Inhalt:
Das Erdölzeitalter neigt sich dem Ende zu und damit sind zwangsläufig Alternativen gefragt. Auch im Flugverkehr sind Emissionen und die dadurch verursachten Umweltwirkungen wie globale Erderwärmung oder Versauerung signifikant zu senken

Informationsquelle:
Fraunhofer


Biotreibstoff
Bildquelle: Fraunhofer

NOMAPACK® Green

Umweltfreundliche Verpackungslösung aus nachwachsenden Rohstoffen von NMC

Inhalt:
NMC präsentiert NOMAPACK® Green, ein zertifiziertes Bioverpackungsprofil, das zu einem erheblichen Anteil aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird und vollständig wiederverwertbar ist

Informationsquelle:
NMC


NOMAPACK(R) Green
Bildquelle: NMC

Tüftler gesucht!

Siemens Stiftung startet „empowering people. Award“ 

Inhalt:
Ziel des weltweiten Wettbewerbs ist es, einfache und taugliche technische Lösungen für eine nachhaltige Entwicklung zu finden. Sie sollen Menschen in Entwicklungsländern helfen, existenzielle Versorgungsdefizite abzubauen, z.B. in der Kategorie Energie.

Informationsquelle:
Siemens


Entwicklung

Bildquelle: Siemens

Pentair Foundation

Eine Million Dollar für WaterMissions International

Inhalt:
Die amerikanische Pentair Inc., Eigentümer der Jung Pumpen GmbH in Steinhagen, gab bekannt, dass sie die Arbeit der „WaterMissions International“ WMI in den kommenden fünf Jahren mit einer Spende von insgesamt einer Million Dollar unterstützen wird

Informationsquelle:
Pentair Flow Technologies EMEA


Wasser
Bildquelle: Redaktion