relevante Unternehmen  
 
ArtikelNachhaltiges Unternehmen → Katastrophenhilfe → Brötje unterstützt Betroffene

Brötje unterstützt Betroffene mit Wertschecks

Hochwasser-Hilfe

Hochwasser-HilfeMit Wertschecks leistet Brötje schnelle und unkomplizierte Hochwasser-Hilfe
 
Auf die Bürger in den Hochwasserregionen Deutschlands kommen in den nächsten Wochen nicht nur immense Aufräumarbeiten, sondern oftmals auch hohe finanzielle Aufwendungen zu. Häuser müssen trockengelegt und saniert, Heizungsanlagen ausgetauscht werden. Bereits durch leichte Wasserschäden kontaminierte Elektronik birgt ein hohes Sicherheitsrisiko und darf in den meisten Fällen daher nicht mehr repariert werden. Deshalb bietet Heizungsspezialist Brötje mit seinen Wertschecks schnelle und unkomplizierte Hilfe an.

Bis zum 31. August 2013 können vom Hochwasser Geschädigte beim Kauf einer neuen Brötje-Heizungsanlage mit einem Rabatt von 250 Euro rechnen. Hierzu werden Wertschecks, die über Printmedien veröffentlicht werden, ausgefüllt und beim BRÖTJE-Fachhandwerksbetrieb seiner Wahl abgegeben. Der SHK-Handwerker wiederum reicht den von ihm abgestempelten Scheck beim Großhandel ein. Der Rabatt erfolgt dann auf den Rechnungsbetrag, sodass er direkt an den Endkunden weitergegeben wird. Auf diese Weise kann jeder Betroffene auf unbürokratische Art von der Hochwasser-Hilfe profitieren.

Nähere Informationen zu der Aktion sind bei den Großhandelspartnern erhältlich.
 

Herausgeber + Foto:
 
 August-Brötje-Straße  17
 26180 Rastede
     August Brötje GmbH
 
Eingestellt  Juni 2013
2013-06-17