relevante Unternehmen  
 
ArtikelNachhaltiges Unternehmen → Katastrophenhilfe → Energie für Flutopfer

Neue Energie für Flutopfer

Westfa unterstützt Flutopfer mit 500 Euro Sondernachlass

Um den durch das Hochwasser betroffenen Menschen vor Ort unbürokratisch zu helfen, bietet die Hagener Westfa GmbH allen Hochwasser-Geschädigten 500 Euro Sondernachlass beim Wechsel zu einer mit Westfa-Flüssiggas betriebenen Heizungsanlage.  

Eine Flüssiggas-Brennwertheizung ist modern, umweltschonend und eines der kostengünstigsten Heizsysteme überhaupt. So profitieren Wechsler nicht nur von einer sicheren Flüssiggasversorgung durch Westfa und dem 500 Euro Sondernachlass, sondern auch von einem bis zu 50 Prozent geringerem CO2-Ausstoß sowie Ruß- und Feinstaubvermeidung. Der Wegfall eines Öl-Lagerraums schafft zudem mehr Platz im Keller. Außerdem wird die Energieversorgung durch den Wechsel zu Flüssiggas noch sicherer. Denn: Der neue Flüssiggas-Tank kann unterirdisch im Garten des Grundstücks installiert werden und ist mit einer Auftriebssicherung zusätzlich in Hochwasserzeiten geschützt.  

Die Aktion ist noch gültig bis zum 31.12.2013 und einlösbar bei Abschluss eines Flüssiggasvertrages mit Westfa.  

Fragen zur Westfa-Hochwasserhilfe werden unter der Telefonnummer 02331-96660 beantwortet.  
 

Herausgeber:
 
 Feldmühlenstraße  19
 58099    Hagen
     WESTFA Vertriebs- und Verwaltungs GmbH
 
Eingestellt  Juli 2013
2013-7-25
PM vim 27.6.13